Auf der Tagesordnung

NEUMARKT. Die von FLitZ gestellten "Fragen zur Stadthalle" werden nun doch am Montag im Stadtrat behandelt.

Wie berichtet hatte sich die Freie Liste Zukunft bitter darüber beklagt, daß ihr schon vor Monaten gestellter Antrag trotz einer angeblichen Zusicherung des Oberbürgermeisters nicht auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung am Montag auftauchte - der letzten Sitzung vor den Kommunalwahlen.

Sowohl die Stadträte, insbesondere jedoch die Bürger Neumarkts hätten nach Meinung von FLitZ ein Recht darauf, noch vor den Wahlen zu erfahren, "was die von UPW und CSU erwünschte Stadthalle denn kosten wird". FLitZ schaltete die Aufsichtsbehörde im Landratsamt ein, die die Stadt tatsächlich auf die dreimonatigen Frist zur Behandlung von Anträgen hinwies.

Nun taucht in der neuen Version der Tagesordnung ein zusätzlicher Punkt 8 auf: "Antrag zu Fragen in Bezug auf die Stadthalle".

Ob es zu den Fragen allerdings auch schon Antworten gibt, steht auf einem anderen Blatt, wurde aus dem Rathaus angedeutet.
08.02.08
Neumarkt: Auf der Tagesordnung
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren