"Leistungsfreude zählt"


Anke Schröter-Vieracker (vorn links) und Dirk Lippmann (vorn Mitte) gestalteten gemeinsam die Veranstaltung im SPD-Bürgerbüro.

NEUMARKT. "Was will eine Firma über mich wissen, bei der ich mich für eine Lehrstelle bewerbe?"

Antworten auf Fragen wie diese bekam eine große Gruppe von Haupt- und Realschülerinnen der achten und neunten Klasse aus dem Landkreis aus berufenem Mund, nämlich von der Personalreferentin Anke Schröter-Vieracker von Dehn und Söhne im Rahmen eines Bewerbungs-Workshops im SPD-Bürgerbüro.

Für diese "Aktion Arbeitsplätzchen" hatten die Jusos des Landkreises in Zusammenarbeit mit dem Landratskandidaten André Radszun Interessierte mit echten Plätzchen eingeladen, die sie an Passanten verteilten.

Schröter-Vieracker gestaltete die Veranstaltung gemeinsam mit dem stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Dirk Lippmann aus Pyrbaum, der als Hauptschullehrer ebenfalls Ratschläge zum Übergang von der Schule in die Firma gab.

In einer kurzweiligen Veranstaltung, bestehend aus Vorträgen, Fragerunden und Rollenspielen kamen alle auf ihre Kosten und gingen mit der Erkenntnis nach Hause: Wer sich reinhängt in der Schule und sich auch für die Gesellschaft engagiert, der hat die besten Aussichten auf eine der begehrten Lehrstellen.

Denn "entgegen anders lautenden Vorurteilen" würden bei den meisten interessanten Arbeitgebern im Landkreis "Beziehungen überhaupt nicht weiterhelfen", sondern nur Leistungsfreude und ein guter persönlicher Eindruck, hieß es.
31.01.08
Neumarkt: "Leistungsfreude zählt"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang