"Insgesamt erfreulich"

NEUMARKT. Mit rund 300 Millionen Euro Umsatz hat die Baufirma Klebl ein "insgesamt erfreuliches" Jahr hinter sich.

Das sagte Geschäftsführer Werner Klebl bei der traditionellen Mitarbeiterversammlung, bei der als Gast der DGB-Landesvorsitzende Fritz Schösser sprach. Grußworte kamen von Landrat Albert Löhner und Oberbürgermeister Thomas Thumann.

Klebl sagte in der Versammlung, daß das Unternehmen auch in Zukunft zu 100 Prozent im Besitz der Familie bleibe. Wegen der Erhöhung der Mehrwertssteuer und der Streichung der Eigenheimzulage sei es zu Einbrüchen im Wohnungsbau, aber zu erheblichen Steigerungen im Wirtschaftsbau gekommen.

Betriebsratsvorsitzender Peter Prison wies darauf hin, daß die Mitarbeiterzahl stieg: 44 Kündigungen standen im letzten Jahr 64 Neueinstellungen gegenüber.


Für 25jährige Betriebszugehörigkeiten wurden geehrt:Reinhard Brandmüller, Claudia Gerner, Erhard Glas, Andreas Gradl, Georg Hollfelder, Benno Lautenbacher, Ernst-Willibald Maier, Richard Schaumkessel, Franz Vögerl und Helmut Wolf.
19.01.08
Neumarkt: "Insgesamt erfreulich"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang