"Geschäft verbieten"

NEUMARKT. Stadtrat Hans-Walter Kopp möchte ein Brautmodengeschäft in Neumarkt verbieten lassen.

In einem Brief an Oberbürgermeister Thomasw Thumann forderte der seit seinem Ausscheiden bei FLitZ als Einzelkämpfer angetretene Stadtrat, das Betreiben des Geschäfts im Baugebiet Anzengruberstraße zu untersagen. Denn dabei handele es sich um "innenstadtrelevante Waren" - und die seien nach Stadtratsbeschluß in diesem Baugebiet nicht zulässig.

Es tue ihm persönlich leid, daß Bürger und Investoren darunter leiden, wenn solch "unsinnige Vorschriften" umgesetzt werden müßten, heißt es süffisant in dem Schreiben. Aber auch OB Thumann und vor allem die CSU hätten "den kürzlichen Antrag der Freien Liste Zukunft auf Aufhebung unsinniger Bauvorschriften" ja abgelehnt.

Eigentlich sei es beschämend, daß er hier einen Antrag stellen müsse, schreibt Kopp. Denn dafür habe die Stadt einen "hochbezahlten Stadtbaumeister". Kopp sah hier ein "weiteres dienstrechliches Vergehen" und bat den OB, einer "Amtspflichtverletzung, möglicherweise Begünstigung im Amt", nachzugehen.

Kopp kritisierte außerdem, daß in den privaten Pflanzflächen des Baugebiets "nicht satzungskonforme Gehölze" gepflanzt seien, nämlich "fremdländische Gehölze mit Säulenwuchs". Kopp: "Auch diese sind zu beseitigen !"
01.01.08
Neumarkt: "Geschäft verbieten"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang