Nikolaus zu Gast


Nikolaus und Knecht Ruprecht kamen am Mittwoch zu den Wühlmäusen nach Oberbuchfeld.


Bange Minuten mit Knecht Ruprecht im Rücken
NEUMARKT. Die "Wühlmäuse", die Kindergruppe des Heimatpflege- und Gartenbauvereins Oberbuchfeld, erhielten am Vorabend des Nikolaustags hohen Besuch: Der Nikolaus schaute bei ihnen am Feuerwehrhaus vorbei.

Im Schlepptau hatte er auch eine sehr gefährlich aussehende Ausführung des Knecht Ruprecht, der den Sack mit den Geschenke für die Kinder schleppen durfte.

Der Abend begann mit einer Laternenwanderung durch Rothenfels, bei der sich die Kinder zusammen mit ihren Eltern auf diesen Abend einstimmten. Die weihnachtliche Beleuchtung und vorweihnachtliche Musik sorgte für die passende Stimmung.

Zurück am Feuerwehrhaus begrüßten die Kinder dann Sankt Nikolaus mit dem Lied "Lasst uns froh und munter sein". Vereinsvorsitzende Birgit Weber las eine Nikolausgeschichte vor.

Die Augen der anwesenden Kinder wurden dann immer größer, als der Nikolaus seinen Sack aufmachte und für jedes Kind ein Geschenk heraus holte. Nachdem sich alle Kinder artig beim Nikolaus bedankt hatten, wurde er mit dem Lied "Kling, Glöckchen klingelingeling!" in den wohl verdienten Feierabend verabschiedet.

Bei Glühwein, Kinderpunsch, Kuchen und Plätzchen ließ man den Abend im Feuerwehrhaus ausklingen.
05.12.07
Neumarkt: Nikolaus zu Gast
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang