"Ausschreibung zurückziehen"

NEUMARKT. Die Stadt soll die Stellenausschreibung für einen Leiter des Rechtsamtes zurückziehen, fordert FLitZ.

neumarktonline war eine entsprechende Stellenausschreibung vor anderthalb Wochen aufgefallen (wir berichteten): Ungewöhnlich war daran, daß das Neumarkter Rathaus mit Rechtsdirektor Jürgen Kohler bereits einen Leiter des Rechtsamtes hat. Gleichzeitig ist Kohler auch Leiter der städtischen "Abteilung I", der das Rechtsamt unterstellt ist.

Aus der Stadt gab es dazu bis heute keine Stellungnahme - auch von CSU, UPW und SPD war kein Piep zu hören. Dafür wurde aus dem Rathaus gestreut, die Stellenausschreibung sei mit dem Rechtsdirektor abgesprochen. Dies wurde aber inzwischen dementiert.

Lediglich die Freie Liste hatte sich öffentlich zu dem ungewöhnlichen Vorgang geäußert. Stadtrat Johann Gloßner sprach in einem Beitrag im Internet-Forum Neumarkter Meinungen sogar von einem "Komplott".

FLitZ-Fraktionssprecher Hans-Walter Kopp hat jetzt in einem Schreiben an Oberbürgermeister Thomas Thumann offiziell beantragt, die Stellenausschreibung aufzuheben. Kopp betrachtet den Vorgang als "Rechtsverstoß". Der Stellenplan 2007 sehe eine derartige Stelle nicht vor und die Besetzung einer "A13-Stelle" verursache der Stadt rund "62.000 Euro" Mehrkosten pro Jahr. Außerdem erinnerte Kopp daran, daß der Stadtrat beschlossen habe, "eine Verstärkung im Rechtsamt durch einen/eine Beschäftigte im Mittleren/Gehobenen Dienst zu schaffen".
05.12.07
Neumarkt: "Ausschreibung zurückziehen"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang