Flammen aus der Erde

NEUMARKT. Nach einem Kurzschluß in einem Starkstromkabel schlugen am Donnerstag bei Velburg Flammen aus der Erde.

Verletzt wurde bei dem nicht alltäglichen Ereignis glücklicherweise niemand. Als die Feuerwehren aus Velburg und Reichertswinn auf dem Feld in der Nähe von Richterhof eintrafen, war der unterirdische Brand bereits von selbst wieder erloschen.

Die Brandursache gibt der Polizei noch Rätsel auf: Offenbar war das Starkstromkabel unter dem Feld nur in einer Tiefe von zehn bis 15 Zentimeter vergraben worden. Vermutlich wurde bei Pflüge-Arbeiten die Isolierung des Kabels beschädigt. Durch die Regenfälle und die eindringende Nässe kam es dann offenbar zu einem Kurzschluß und dem unterirdischen Kabelbrand.

Nach Zeugenaussagen schlugen die Flammen auf einer Länge von etwa zwei Metern aus dem Erdreich.
28.09.07
Neumarkt: <font color="#FF0000">Flammen aus der Erde</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang