Weniger Blutspender


Die Zahl der Blutspender ging deutlich zurück
NEUMARKT. In der letzten Zeit sank das Blutspendeaufkommen drastisch. Deshalb wirbt das Rote Kreuz für die nächsten Termine.

Pro Tag verzeichnet der Blutspendedienst in Bayern rund 300 Spender weniger bei seinen Terminen, heißt es in einer Pressemitteilung. Damit wachse die Gefahr, den täglichen Bedarf von rund 2.300 Blutkonserven für die Patienten in den bayerischen Kliniken nicht mehr decken zu können. Die Blutreserven seien sehr knapp.

Als Ursache für den Rückgang sieht der Blutspendedienst des BRK das sommerliche Wetter der vergangenen Wochen. Der aktuelle Mangel könnte dazu führen, dass geplante Operationen zugunsten einer Notfallversorgung verschoben werden müssen.

Blutspenden kann jeder gesunde Mensch von 18 bis zu seinem 69. Geburtstag (Erstspender nur bis zum 60. Geburtstag). Bei der Blutspende werden 500 Milliliter Blut entnommen. Das entspricht etwa zehn Prozent der Gesamtblutmenge von 5 bis 6 Litern. Diesen halben Liter hat der Körper bald wieder ersetzt. Einem Unfallopfer oder kranken Menschen kann er aber das Leben retten, so BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann.

neumarktonline-Leser finden die aktuellen Blutspendetermine laufend unter Mitteilungen > Blutspenden

Hier die nächsten Termine:
Montag,
2.Juli
Pyrbaum Schule 18 bis 21 Uhr
Freitag,
6.Juli
Freystadt J.P.E.M-Schule 17 bis 21 Uhr
Dienstag,
10.Juli
Breitenbrunn Schule 17 bis 20.30 Uhr
Donnerstag,
12.Juli
Velburg Grundschule 17 bis 20.30 Uhr
Freitag,
13.Juli
Parsberg Gymnasium 16 bis 20 Uhr
Montag,
16.Juli
Neumarkt Staatl. Berufsschule 16 bis 21 Uhr
Dienstag,
17.Juli
Neumarkt Staatl. Berufsschule 16 bis 21 Uhr
Mittwoch,
18.Juli
Seubersdorf Volksschule 17 bis 20.30 Uhr
Donnerstag,
19.Juli
Mühlhausen Volksschule 17 bis 20.30 Uhr
Donnerstag,
19.Juli
Lauterhofen Schulhaus 17 bis 20.30 Uhr
Mittwoch,
25.Juli
Berg Schwarzachtalschule 16 bis 20.30 Uhr
Dienstag,
31.Juli
Deining Volksschule 17 bis 21 Uhr
Mittwoch,
1.August
Dietfurt Hauptschule 16.30 bis 20.30 Uhr
Freitag,
3.August
Postbauer-Heng Hauptschule 17.30 bis 20.30 Uhr
Montag,
20.August
Volksschule Volksschule 16 bis 20.30 Uhr
Montag,
17.September
Pyrbaum Schule 18 bis 21 Uhr

Zu jeder Spende muß der Blutspendepass oder einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) mitgebracht werden.
15.06.07
Neumarkt: Weniger Blutspender
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang