Sportlerinnen unter sich


"Sport tut Frauen gut", steht auf dem T-Shirt, das BLSV-Bezirksvorsitzender Arnold Lindner, Frauenvertreterin Erika Rathgeb und BLSV-Kreisvorsitzender Leonhard Beck präsentieren.
Foto: Susanne Weigl
NEUMARKT. "Frauen, Fitness, Fun" - unter diesem Leitgedanken steht der "1. bundesdeutsche Frauensportaktionstag am 5. und 6. Mai. Der Bayerische Landessportverband in München hat dem BLSV-Bezirk Oberpfalz die Ausrichtung der zentralen Landesveranstaltung übertragen und als Veranstaltungsort fiel die Wahl auf Neumarkt.

Dass Neumarkt zum Zug kam, ist nicht allein der zentralen und verkehrsgünstigen Lage zu verdanken, sondern sicherlich auch der Offenheit der Stadt gegenüber dem Sport. Während an den Aktionstagen ausschließlich Frauen teilnehmen können - und die nur nach Voranmeldung bis zum 26. April - ist zur Abend-Gala "Wir - Frauen im Sport" jedermann willkommen. Die Gala findet am 5. Mai von 18.30 bis 21.30 Uhr im Festsaal des Landratsamtes statt. Den Festvortrag hält die Gleichstellungsbeauftragte beim Landratsamt, Ingeborg Tursch, zu dem Thema "Frauen im Sport - chancenreich und chancengleich".

Zur Unterhaltung bei freiem Eintritt (!) und bei einem kleinen Empfangsbuffet tritt das Frauen-Musik-Kabarett "Die Pertussis" mit den "Jumping Joeys" auf. Eine Ausstellung über Ernährung und Sport und Jugend & Konsum geben dem Abend noch einen besonderen "Pfiff".

Vor der Gala begrüßt BLSV-Bezirksvorsitzender Arnold Lindner die Teilnehmerinnen. Nachdem sich Vereine mit Vorführungen präsentierten, nimmt Bezirkstagspräsident Rupert Schmid die Auszeichnung der Vereine, die sich als besonders sozial abgehoben haben, vor. Aus dem Kreis Neumarkt widerfährt dem SV Höhenberg diese Ehre.

Bei der Vorstellung des Programms beklagten am Freitag der BLSV-Bezirksvorsitzende Arnold Lindner und die Frauenvertreterin Erika Rathgeb einen Mitgliederschwund bei der Altersgruppe zwischen 18 und 60 Jahren. Die Tendenz ist zwar mit einem Minus von 1,25 Prozent bei 224 273 Mitgliedern nicht dramatisch, doch bemerkenswert. Andererseits ist es erfreulich, dass bei der Jugend zwischen 14 und 17 eine Zunahme um 2,99 Prozent und bei den Senioren ab 61 Jahren von 2,56 Prozent zu registrieren ist.
20.04.07
Neumarkt: Sportlerinnen unter sich
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang