Harley war zu laut

NEUMARKT. Mit einer viel zu lauten Harley Davidson wurde ein 35jährige Motorradfahrerin gestoppt. Jetzt wird der Trip teuer.

Als "Höllenlärm" bezeichneten Polizisten die Geräuschkulisse, die die 35jährige Bikerin aus dem Landkreis Neumarkt bei einem Ausflug nach Regensburg verursachte. Bei einer Verkehrskontrolle in der Frankenstraße in Regensburg geriet die Frau auch noch ausgerechnet an einen "Spezialisten" der Polizei, der sich mit eintragungspflichtigen und verbotenen Harley-Teilen blind auskannte...

Er sah auch sofort, daß an dem Motorrad eine verstellbare Auspuffendkappe angebracht war, die in erster Linie den Höllenlarm verursachte. Doch auch sonst wurde der Ausflug an die Donau teuer: Zahlreiche Bauteile wie Vergaser, Scheibenbremsen, die Fußrasteranlage oder die Sitzbank waren nicht eingetragen oder ohne Gutachten.

Für die laute Bikerin war der Trip damit zu Ende. Die Polizisten beschlagnahmten die Maschine, um sie noch genauer unter die Lupe zu nehmen. Die flotte Fahrerin mußte sich nach öffentlichen Verkehrsmitteln umsehen, um nach Hause zu kommen.
12.04.07
Neumarkt: <i>Harley</i> war zu laut
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang