"Große Chance vertan"

NEUMARKT. Über die Wasserentnahme am Hallerbrunnen müssen wohl die Gerichte entscheiden. Die Stadt hat ein Einigungsgespräch abgesagt.

Als "nicht nachvollziehbar und enttäuschend" haben Landrat Albert Löhner und Regierungsdirektor Manfred Wiesenberg die kurzfristige Absage der Stadt bezeichnet, am für Freitag geplanten Vermittlungs- und Einigungsgespräch zum Wasserrechtsantrag Hallerbrunnen teilzunehmen.

Noch am 18. Dezember hatten die Stadt und die Stadtwerke bei einem Gespräch im Landratsamt zugesagt, sich in kleiner Runde um eine Einigung zwischen den Stadtwerken und dem Zweckverband Pettenhofener Gruppe zu bemühen. Regierungsdirektor Manfred Wiesenberg hatte sich bereit erklärt, die Gespräche zu organisieren und zu moderieren.

Beide Seiten hatten über ihre Anwälte einen Vereinbarungsentwurf erarbeiten lassen. Dabei gab es nach Einschätzung von Manfred Wiesenberg kaum mehr unüberwindbare Hindernisse: "Wir waren schon sehr nahe beieinander. Ich gehe davon aus, dass wir gestern einen Grundkonsens hätten erzielen können, um langwierige rechtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden", sgte Wiesenberg am Samstag.

Auch Landrat Albert Löhner wollte im Interesse beider Wasserversorger eine vertragliche Vereinbarung erreichen. Deshalb ist er über die kurzfristige Absage der Stadt ohne Angabe von Gründen enttäuscht; zumal auch Oberbürgermeister Thomas Thumann offensichtlich und im Sinne der Sache an einer Kooperation interessiert ist.

"Die Äußerungen des städtischen Rechtsdirektors sind in diesem Zusammenhang weder fachlich noch tatsächlich hilfreich", wurde Löhner deutlich. Das Landratsamt werde nun den wasserrechtlichen Bescheid nach Anhörung der Stadt im Februar 2007 erlassen.

Zur Frage, ob und wie lange bei möglichen Klagen dann die Verwaltungsgerichte mit dem Thema befasst sein werden, wollte sich das Landratsamt nicht äußern. Löhner: "Das ist dann nicht mehr unsere Zuständigkeit".
03.02.07
Neumarkt: "Große Chance vertan"

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang