Juwelen der U-Musik


Ohne Filter
NEUMARKT. Das neue Jahr in der Oberweilinger Kneipenbühne wird am Samstag mit Ohne Filter eröffnet.

Das Quintett um den Neumarkter Musical-Komponisten und Musiklehrer Max Gmelch spielt Rock-Klassiker aus vier Jahrzehnten und reiht dabei einen Ohrwurm aus der Geschichte der Popmusik an den nächsten: von den ehrwürdigen Beatles, Cream, Procul Harum, Clapton über Santana, Phil Collins, Little River Band, Sting bis zu Bruce Hornsby und Gary Moore spannt sich ein lockerer Bogen. Kaum ein Juwel aus der U-Musik, das nicht irgendwann aufleuchtet: und alles so perfekt gespielt, dass man mit geschlossenen Augen manchmal meinen kann, es sei das Original.

Dass auch der jeweilige Sound entsprechend gut (transparent und in angenehmer Lautstärke) ist, versteht sich von selbst.

Ohne Filter, eine Band die in den frühen 90er Jahren zu den Stammgästen in der Kneipenbühne gehörte, formierte sich neu und präsentiert sich wie schon vor 15 Jahren als Einheit, überzeugt im solistischen Bereich wie im Chorgesang und ist sattelfest auch an den Instrumenten (zwei Gitarren, Bass, Keyboards und Schlagzeug) - da braucht man keinen einzelnen Musiker hervorzuheben - in dieser Band herrscht Parität. Und: eine bessere Nachspiel-Truppe kann man sich schwer vorstellen.
05.01.07
Neumarkt: Juwelen der U-Musik
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang