Stadtmeister geehrt


Die Geehrten flankiert von Jugendleiter Sebastian Mösl (l.) und Vorsitzendem Wolfgang Seitz.

NEUMARKT. Zum Jahresausklang trafen sich die Mitglieder des Schachklub Neumarkts zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Seitz begrüßte die zahlreichen Gäste und gab einen kurzen Rückblick über das abgelaufene Jahr.

So wurde zu Beginn des Jahres die Vereinsmeisterschaft in zwei Gruppen durchgeführt. Hierbei sicherte sich Martin Simon mit 8,5 Punkten den Titel vor Markus Regnat mit 8,0 Punkten und Wolfgang Brunner mit 6,0 Punkten. In der Gruppe B konnten sich die Nachwuchstalente Jonathan Helm und Dennis Adelhütte mit jeweils 7 Punkten durchsetzen. Rang 3 ging an Zlatko Zidar mit ebenfalls 7 Punkten.

Bei der Blitz-Vereinsmeisterschaft holte Wolfgang Brunner den Titel, gefolgt von Andreas Niebler und Martin Simon.

Die erste Mannschaft des SK Neumarkt spielte eine starke Saison in der Bezirksliga 2A und erreichte Rang 3. Die zweite Mannschaft behauptete sich als starker Vierter in der Kreisliga 1 und der dritten Mannschaft, die fast ausschließlich aus Jugendlichen besteht, gelang der Aufstieg in die Kreisliga 3. In der aktuellen Saison befindet sich die Erste auf Platz 6, die Zweite kämpft als Neunter gegen den Abstieg.. Die Dritte konnte bereits einige Achtungserfolge verbuchen und rangiert im Moment auf Tabellenrang 7.

Den diesjährigen Allianz-Lenz-Cup konnte Markus Regnat vor Thomas Hummel und Andreas Niebler für sich entscheiden.

Anschließend berichtete Jugendleiter Sebastian Mösl über die Erfolge der Jugend im abgelaufenen Jahr. Die U20 Mannschaft schaffte in der Bezirksliga I mit Platz 5 den Klassenerhalt. Bei den U16 Bezirksmannschaftsmeisterschaften wurde der Neumarkter Nachwuchs hervorragender Fünfter, in der laufenden Saison belegt man ebenfalls den fünften Zwischenrang. In der neu ausgeschriebenen U14 Bezirksmannschaftsmeisterschaft steht man nach gutem Saisonstart derzeit auf dem sechsten Platz.

Bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften belegten Dennis Adelhütte und Jonathan Helm in der Altersklasse U16 die Plätze 3 und 4. Jugendvereinsmeister wurde Christoph Regensburger vor Dennis Adelhütte und Jonathan Helm.

Danach führte Sebastian Mösl die Siegerehrung der Kinder- und Jugendstadtmeisterschaft durch. In der erstmals ausgetragenen Kinderstadtmeisterschaft setzte sich Hasan Ilik mit 8,5 Punkten souverän durch. Den zweiten Platz eroberte Jonathan Schiller mit 7,5 Punkten vor Johannes Wastl mit 6,5 Punkten. Die weiteren Platzierungen: 4. Jakob Brendel 5, 5. Niklas Meyer 5, 6. Marc Röhrer 4, 7. Danny Altenhofer 4, 8. Richard Meinl 3, 9. Timon Götz 1,5 und 10. Jonas Rummel.

Neuer Jugendstadtmeister wurde Dennis Adelhütte, der alle sieben Spiele gewinnen konnte. Den Vizetitel sicherte sich Philipp Hornauer mit 5 Punkten vor Christoph Regensburger mit 4,5 Punkten. Die weiteren Platzierungen: 4. Jonathan Helm 4, 5. Kevin Beesk 4, 6. Konstantin Aman 4, 7. David Hofmann 4, 8. Peter Donhauser 3,5 9. Sven Panov 3,5, 10. Yannick Beesk 3, 11. Andreas Reichert 2,5, 12. Patrick Kreml 2, 13. Sebastian Daum 1 und 14. Johannes Bogner 1.

Danach ehrte Markus Regnat die Sieger der diesjährigen Stadtmeisterschaft. Der Turnierleiter selbst holte den Titel mit 5,5 Punkten vor Michael Schlor und Jannis Vogiatzis mit jeweils 5 Punkten. Als bester Jugendlicher wurde Christoph Regensburger geehrt, der ein starkes Turnier spielte. Im Anschluss daran überreichte 2. Vorsitzender Wolfgang Brunner ein Präsent an Wolfgang Seitz, der nun bereits seit fünf Jahren die Geschicke des Vereins lenkt.

Der Höhepunkt des Abend war dann wie jedes Jahr die Tombola. 100 teils hochwertige Preise gab es zu gewinnen. Schließlich begeisterten Thomas und Martin Simon mit der Aufführung eines Schachsketches, ehe man den Abend besinnlich ausklingen ließ.
19.12.06
Neumarkt: Stadtmeister geehrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang