Scheck für Kapelle


Pfleiderer-Personal-Leiterin Anke Giesen (links) und Presse-
sprecherin Gala Conrad (rechts) überreichen den Scheck.
NEUMARKT. Die Pfleiderer AG unterstützt die Renovierung der Kapelle im Klinikum Neumarkt.

Personal-Leiterin Anke Giesen überreichte am Donnerstag Pfarrerin Christa Keller im Namen des Konzernvorstandes einen Scheck über einen Betrag von 2.525 Euro. An der Spendensumme haben sich sowohl die Unternehmensleitung wie auch die Mitarbeiter im Rahmen einer von dem Betriebsrat organisierten Aktion direkt beteiligt.

Der Fundus der werkseigenen Bücherei war zu einem symbolischen Preis von einem Euro pro Exemplar der Belegschaft angeboten worden. Über 400 Bücher wurden im Rahmen dieser Aktion veräußert, der Erlös floss ebenso in die Spende für die Klinik Kapelle ein wie ein Betrag von 2.000 Euro seitens der Unternehmensleitung.

Vor über 30 Jahren ist die Kapelle des Klinikums Neumarkt errichtet worden, Patienten und ihre Angehörigen finden dort gleichermaßen Trost und Ruhe. Im Vordergrund der dringend notwendigen Renovierung stehen die Sanierung der Altarinsel, die Erneuerung von Boden und Wandanstrich sowie die Verbesserung von Beleuchtung und Akustik. "Mit unserem Beitrag dazu möchten wir diejenigen Menschen in unserem Umfeld unterstützen, die mit besonderen Schicksalsschlägen zu kämpfen haben", so Anke Giesen zum Engagement der Pfleiderer AG.
07.12.06
Neumarkt: Scheck für Kapelle
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang