Mit Pfeilen beschossen

NEUMARKT. Ein Mann und seine Hunde wurden in der Ringstraße von Unbekannten mit Pfeil und Bogen beschossen.

Wie die Polizei mitteilte wurden weder der 42jährige Mann noch seine zwei Hunde verletzt. Der ungewöhnliche Pfeil-Angriff ereignete sich bereits am Montag letzer Woche gegen 10 Uhr, wurde aber erst jetzt bekannt: Der Mann war in der Ringstraße in Höhe des Kinderspielplatzes mit seinen zwei Hunden unterwegs, als er ein Geräusch hörte.

Kurz danach hörte er ein zweites Geräusch und sah einen gelben Pfeil zwischen ihm und seinen etwa fünf Meter entfernten Hund im Erdboden stecken. Als er nachschaute entdeckte er einen zweiten Pfeil in dem Baum, hinter dem er zuvor gestanden hatte.

Der Mann sah zwei Personen, vermutlich Kinder oder Jugendliche, in Richtung Ringstraße davonlaufen. Etwa 15 Meter entfernt lag ein Kinderbogen. Der Bogen sowie die beiden Pfeile wurden von der Polizei sichergestellt.
08.11.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Mit Pfeilen beschossen</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang