Alte Frau reingelegt

NEUMARKT. Betrügerische Handwerker haben eine 82jährige Frau in Neumarkt um etliche tausend Euro gebracht.

Am letzten Donnerstag um 15 Uhr sprach ein unbekannter Mann die 82jährige Frau in Neumarkt wegen einer Dachreparatur an. Nach der Überprüfung des Kamins zeigte er völlig durchnässte Handschuhe und wies die Seniorin darauf hin, dass der Kamin und das Dach sofort repariert werden müssen.

Kurz darauf tauchte ein weiterer Unbekannter auf. Die beiden erstellten ein "Angebot" und forderten 7900 Euro.

Nachdem die Frau den Betrag von der Bank geholt hatte, kam einer der Täter wieder zurück und verlangte noch mehr Geld. Die Frau händigte dem Mann den geforderten Betrag aus.

Beschreibung der Täter:
  1. Etwa 185 Zentimeter groß, etwa 35 Jahre alt, kräftig bis dick, trug ein Käppi, wobei seine Haare versteckt waren. Er trug eine getönte Brille mit Metallgestell. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt, dunkelblauem Blouson, brauner Hose und Stiefeletten.
  2. Etwa 170 Zentimeter groß, 35 bis 40 Jahre alt, mittelschlank, kurze, schwarze, glatte Haare. Er war mit einem dunklen Anzug bekleidet.
23.10.06
Neumarkt: Alte Frau reingelegt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang