Erste "Weißwurst-Diplome"


Diese "Wallfahrer" sollen das erste "Weißwurst-Diplom" erhalten.
NEUMARKT. Darauf hat die Welt gewartet: In Neumarkt gibt es die ersten "Weißwurst-Diplome".

An einer "Weißwurst-Akademie" im Metzgerei-Hotel-Gasthof Wittmann in der Bahnhofstrasse werden am Samstag die allerersten "Weißwurst-Diplome" weltweit überreicht, heißt es in einer mehr oder weniger ernst gemeinten Pressemitteilung. Empfänger sind Mitglieder eines Fanclubs, der sich nach einer Regensburger Weißwurst-Senfmarke benannt hat.

Wer während des theoretischen und praktischen Unterrichts in der "Weißwurstakademie" gut aufpasst und fleißig lernt, kann sein Weißwurst-Diplom machen, hieß es. Und die Mitglieder des Fanclubs haben es sich wohl verdient, immerhin haben sie eine 85 Kilometer lange "Weißwurst-Fußwallfahrt" (verwirrenderweise von Landshut nach Regensburg) hinter sich.

In der Akademie lernt man im praktischen Unterricht, wie man eine Weißwurst herstellt und ißt - und man darf sich sogar selber seine eigene Weißwurst herstellen. Bei einer theoretische Prüfung muss man seine Kenntnisse zur Geschichte der Herstellung von Weißbier, Weißwürsten und süßen Senf unter Beweis stellen.
04.10.06
Neumarkt: Erste "Weißwurst-Diplome"

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren