Klang und Poesie

NEUMARKT. Am Sonntag erwartet die Besucher in der Arena des LGS-Parks in Neumarkt ein "Feuerwerk aus Klang und Poesie".

Die Veranstaltung um 10.30 Uhr steht unter dem Motto "Espana en el Corazon". Das im Jahr 2005 gegründete Neruda-Quartett präsentiert dabei vertonte Gedichte des weltberühmten chilenischen Lyrikers und Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda mit musikalischen und dramatischen Akzenten.

Außerdem gibt es Bearbeitungen alter spanischer Volkslieder sowie Vertonungen des andalusischen Dichters und Komponisten Federico Garcia Lorca zu hören. Darüber hinaus bieten die vier Musiker des Neruda-Quartetts auch Welthits und Evergreens von der Iberischen Halbinsel und dem südamerikanischen Kontinent für die Besucher.
Der Eintritt ist frei.

Die vertonten Gedichte werden mit Klavier, Klarinette, Marimba und exotischer Percussion begleitet. Lieder wie "Reiter im Regen", "Wie Aschen, wie Meere", "Oceano" und andere als Lieder präsentierte Gedichte des großen Chilenen werden von der Mezzosopranistin Renate Kaschmieder umgesetzt. Sie tragen deutlich die Handschrift des Komponisten und Schlagzeugers des Neruda-Quartetts Roland Schmidt.

Sein virtuoses Kastagnettenspiel sorgt zusammen mit eindrucksvollen instrumentalen Schwerpunkten der Klarinettistin Ingrid Langer-Schmidt und des Pianisten Florian Kaplick für ein betörendes spanisches Flair.
15.05.06
Neumarkt: Klang und Poesie

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren