Mit dem Radl zur Arbeit


Vertreter der Stadt, des ADFC und der AOK stellten die Aktion
"Mit dem Fahrrad zur Arbeit" vor.
Foto: Susanne Weigl
NEUMARKT. "Mit dem Fahrrad zur Arbeit" - diese Aktion wurde am Donnerstag vor dem Neumarkter Rathaus vorgestellt.

Oberbürgermeister Thomas Thumann zeigte sich passend sportlich mit Mountainbike, als er zusammen mit dem ADFC-Vorsitzenden Olaf Böttcher, Rainer Thumann und Stephanie Fiegl von der AOK Neumarkt, Tanja Kürzinger vom Hauptamt der Stadt und anderen Rathaus-Mitarbeitern die Aktion präsentierte. Immerhin stellte in den letzten Jahren das Neumarkter Rathaus immer eine der stärksten Gruppen.

Im letzten Jahr waren es immerhin 16 Teams und 64 Beschäftigte der Stadt, die das Auto zuhause ließen und sich bei der Fahrt zur Arbeit aufs Fahrrad schwangen - einer von ihnen war so täglich 44 Kilometer unterwegs.

Das Fahrrad sei längst mehr als ein Fortbewegungsmittel, sagte Thumann bei dem Pressetermin. Immerhin würden schon 30 Minuten Radfahren am Tag das Krankheitsrisiko senken und nicht zuletzt: das Radfahren schont gleichzeitig die Umwelt und bei den derzeitigen Benzinpreisen auch noch den Geldbeutel.

Unterstützt wird diese bayernweite Aktion vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und vom Deutschen Gewerkschaftsbund.
11.05.06
Neumarkt: Mit dem Radl zur Arbeit
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang