Künstliche Blitze

NEUMARKT. Die Firma Dehn + Söhne hat bei der Fachhochschule Nürnberg den Hochspannungsgenerator auf 1,2 Millionen Volt aufgestockt. Dehn + Söhne fördert den Ausbau des Hochspannungslabors der Fachhochschule Nürnberg mit modernster Technik, hieß es von der Schule. Hier werden nun Blitzschutzsysteme mit noch höheren Spannungen und kürzeren Anstiegszeiten realitätsnah getestet. Jetzt wurde der Hochspannungsgenerator auf 1,2 Millionen Volt aufgestockt.

Das neue Herzstück des Labors im Fachbereich Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik wurde durch die Geschäftsführer von Dehn + Söhne, Thomas Dehn und Dr. Peter Zahlmann, an den Rektor, Professor Dr. Michael Braun, und den Dekan des Fachbereiches, Prof. Dr. Ottmar Beierl, übergeben und in Betrieb genommen.

Seit langer Zeit besteht eine enge Verbindung zwischen dem marktführenden Hersteller für Blitz- und Überspannungsschutz aus Neumarkt und der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg, heißt es in einer Pressemitteilung. So wurden im Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung immer wieder Auftragsarbeiten an die FH Nürnberg vergeben, zum Beispiel bei der Entwicklung einer völlig neuartigen Ableitungseinrichtung für Blitzströme. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse wurden bei Dehn + Söhne umgesetzt. Daraus entstand die hochspannungsfeste isolierte Ableitung - HVI? -, welche zum Beispiel im Bereich der Mobilfunkstationen eingesetzt wird. Inzwischen arbeiten Dehn + Söhne und die FH Nürnberg an den Blitzschutzsystemen der nächsten Generation und so kommt nun die neue erweiterte 1,2 MV Stoßspannungsprüfanlage zum Einsatz.

Ein wichtiger Teil der Arbeit von Fachhochschulen ist die angewandte Forschung und Entwicklung (aFuE) sowie die Umsetzung in die Praxis, hieß es. Die gewonnenen Erkenntnisse seien wichtige Impulse für zukünftige Produktentwicklungen und unabdingbare Voraussetzung für den Fortschritt der Technik.

Den Studierenden der höheren Semester werde im Rahmen von Projektarbeiten die Möglichkeit gegeben, Aufgabenstellungen moderner Hochspannungstechnik praxisorientiert kennenzulernen und im Detail zu verstehen. Denn: "Learning by doing" sei auch im Rahmen einer noch so intensiven theoretischen Ausbildung durch nichts zu ersetzen.
03.05.06
Neumarkt: Künstliche Blitze
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang