Grüne sehen Risiken

NEUMARKT. "Es muss sichergestellt werden, dass den Pendlern keine Nachteile durch die S-Bahn entstehen", betonte der Vorsitzende der Grünen in Neumarkt, Horst Wild, als Quintessenz der Debatte über die geplante S-Bahn-Verbindung zwischen Neumarkt und Nürnberg.

Die Grünen würden diese Investition in die bessere Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln begrüßen und hätten sie in den vergangenen Jahren ja auch immer gefordert und unterstützt. Bei den nun vorliegenden Planungen sähen sie aber auch gewisse Risiken.

So müsse sichergestellt sein, dass Pendlern auch weiterhin schnelle Bahnverbindungen (Regionalexpresszüge ohne Halt zwischen Neumarkt und der Frankenmetropole) mit allen VGN-Fahrkarten benutzen dürfen. Denn gerade in den Morgenstunden seien die Direktverbindungen stark frequentiert.

Kreisschatzmeister Stefan Schmidt forderte, dass die Bahn ihr Schienennetz besser warte. Verspätungen seien gerade in den Morgenstunden an der Tagesordnung und durch die höhere Frequenz mit S-Bahnen verschärfe sich das Risiko, dass diese und Regionalbahnen wegen schnellerer Züge regelmäßig auf Ausweichgleisen warten müssten.

Vorteile sehen die Grünen besonders in der höheren Frequentierung der Verbindung auch zu Nebenzeiten. Gabi Bayer aus Postbauer-Heng sagte, dass gerade für ältere Menschen in den kleineren Orten die Bahn wieder attraktiver werde, wenn tagsüber auch für kleine Einkäufe eine gute Anbindung gewährleistet sei und man weitgehend unabhängig vom Fahrplänen der Bahn unterwegs sein könne.

Die Anbindung Woffenbach sei besonders zu begrüßen, so die Neumarkter Stadträtin Sieglinde Harres. Hier könnten neue Bahnpendler gewonnen werden, eventuell werde so auch das Parkaufkommen von Autos am Neumarkter Bahnhof reduziert.
02.05.06
Neumarkt: Grüne sehen Risiken
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang