Vorsitz fiel nach Neumarkt !


Der Neumarkter Kreisvorsitzende ist jetzt auch Wahlkreis-Vorsitzender der CSU: MdL Herbert Fischer,
Hans Bradl, Albert Füracker, Rudolf Kraus, MdEP Albert Deß und Landrat Albert Löhner (von links)

NEUMARKT. CSU-Kreisvorsitzender Albert Füracker ist jetzt neuer Vorsitzender des Bundeswahlkreises 233 Amberg-Neumarkt!

Der Einfluß der Neumarkter innerhalb des Wahlkreises wird offenbar immer größer, nachdem der Neumarkter Ex-Oberbürgermeister Alois Karl den Ambergern schon das Direkt-Bundestagsmandat abgenommen hat.

Karl siegte damals bei der Nominierungsversammlung gegen den amtierenden Direkt-Abgeordneten Rudolf Kraus, der seit 1990 auch Wahlkreis-Vorsitzender war (wir berichteten). Jetzt geht auch dieses Amt in den Landkreis Neumarkt.

Der CSU-Kreisvorsitzende Albert Füracker wurde in Pilsach von MdEP Albert Deß vorgeschlagen und bei zwei Enthaltungen einstimmig gewählt.

Zuvor würdigte Deß die Verdienste von Rudolf Kraus während seiner langen Amtszeit. Er habe viel erreicht für die Landkreise Neumarkt, Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg. Der neue Vorsitzende versprach, die Zusammenarbeit der drei Kreise voranzubringen.
28.01.06
Neumarkt: Vorsitz fiel nach Neumarkt !
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang