Wieder Skandal-Tiertransport

NEUMARKT. Die Autobahnpolizei stoppte bei Parsberg schon wieder einen skandalösen Tiertransport.

Am Donnerstag wurde um 22.15 Uhr bei der Anschlussstelle Parsberg ein niederländischer Tiertransporter zur Kontrolle angehalten, der mit 210 Schlachtschweinen beladen war. Der Lkw mit Anhänger war von den Niederlanden nach Ungarn unterwegs. Die Überprüfung ergab, daß die Tränkeanlagen leer oder ausser Betrieb waren.

Außerdem fehlte trotz der Minustemperaturen die notwendige Einstreu. Der Boden war nur minimal mit Stroh bedeckt. Nachdem die Tanks mit Wasser befüllt waren und die Einstreu ergänzt wurde, konnte der 31jährige Fahrer mit seinem Tiertransport die Fahrt fortsetzen. Er wird wegen mehrerer Ordnungswidrigkeiten nach dem Tierschutzgesetz angezeigt.
27.01.06
Neumarkt: Wieder Skandal-Tiertransport
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang