"Büchergeld zurücknehmen"

NEUMARKT. FLitZ beantragt eine Resolution des Stadtrates zur Zurücknahme des Büchergeldes.

"Das Büchergeld ist unsozial, da es beinahe alle Familien, insbesondere jedoch Geringverdiener hart trifft", heißt es in dem Antrag der Freien Liste Zukunft. Der Neumarkter Stadtrat solle eine Resolution fassen, in dem die bayerische Staatsregierung aufgefordert wird, das "unsoziale Büchergeld" unverzüglich abzuschaffen und die Kürzungen der Mittel für die Lernmittelausstattung der Gemeinden wieder zurückzunehmen.
13.12.05
Neumarkt: "Büchergeld zurücknehmen"

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren