Ohne Beute

NEUMARKT. Bei zwei Einbrüchen in Neumarkt mußten die Täter ohne Beute flüchten - in einem Fall vertrieb sie ein Hund.

In der Nacht zum letzten Freitag, zwischen 23 und 4.15 Uhr, versuchten unbekannter Täter in der Löwenthalstraße, die Terrassentüre eines Wohnhauses einzudrücken. Als dies nicht gelang schlugen die Einbrecher eine Fensterscheibe ein. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Anhand der Spuren im Schnee steht fest, daß es sich um zwei Täter handelte. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Am Freitag zwischen 14.20 und 19.30 Uhr drangen ebenfalls zwei Täter in der Martin-Schrettinger-Straße in ein freistehendes Einfamilienhaus ein, nachdem sie das Küchenfenster aufgehebelt hatten. Als im Haus ein Hund anschlug, flüchteten die Täter ohne Beute.

Es entstand rund 100 Euro Sachschaden.
05.12.05
Neumarkt: Ohne Beute
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang