Ampeln waren ausgeschaltet

NEUMARKT. Die ausgeschaltete Ampel-Anlage am Oberen Tor bereitet einigen Autofahrern Probleme: Am Donnerstag krachte es erneut.

Wie berichtet sind seit Mittwoch bis einschließlich Freitag am Oberen Tor die Lichtzeichenanlagen wegen Wartungsarbeiten ausgeschaltet.

Nachdem bereits am Mittwoch eine Fußgängerin angefahren wurde (wir berichteten) krachte es am Donnerstag erneut - glücklicherweise wurde diesmal niemand verletzt.

Eine 55jährige Toyota-Fahrerin bog aus Richtung Badstraße kommend bei blinkendem Gelblicht nach rechts in die Ringstraße ab. Gleichzeitig überquerte aus Richtung Ingolstädter Straße kommend eine 27jährige Autofahrerin die Kreuzung und krachte noch in Höhe der Fußgängerfurt mit ihrem Citroen auf den Toyota.

Es entstand rund 6000 Euro Sachschaden.
02.12.05
Neumarkt: Ampeln waren ausgeschaltet

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren