"Zurückhaltung üben"

NEUMARKT. Vereinsvorsitzende sollten im Wahlkampf "die gebotene Zurückhaltung üben", meint man bei FLitZ.

Man wolle zwar keinesfalls jemandem das Recht streitig machen, "sich als Bürger öffentlich äußern zu können", heißt es in einer Presse-Mitteilung der Freien Liste Zukunft. In den zurückliegenden Wahlkämpfen hätten sich aber einige Vereinsvorsitzende "eindeutig vor den Karren einer bestimmten Partei, beziehungsweise Person spannen lassen" und öffentlich in ihrer Funktion als Vereinsvorsitzender eine Wahlempfehlung abgegeben.

FLitZ-Stadtrat Hans-Jürgen Madeisky wies in diesem Zusammenhang darauf hin, daß die "gegebenen oder erwarteten Zuschüsse vom gesamten Stadtrat vergeben werden und nicht von einer einzigen Partei oder gar Person".
16.11.05
Neumarkt: "Zurückhaltung üben"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang