"Fördergelder" sehr beliebt


Bürgermeister Arnold Graf und Verwaltungsdirektor Josef Graf
erläutern im Beisein der vermittelnden Immobilienmakler den
Fortgang des Eigenheimverkaufs am Rainbügl
Foto: Erich Zwick
NEUMARKT. Die Angel hat noch Oberbürgermeister Alois Karl während seiner Amtszeit ausgeworfen, aber nach und nach beißen die Fische an: Wer von der Stadt eine Wohneinheit kauft und damit einem Neugeborenen ein "Nest" bietet, bekommt 10.000 Euro Fördergelder - ein "gefundenes Fressen" für junge Familien.

Die ersten Mütter und Väter waren schon emsig und schufen die Voraussetzungen: zweimal zwei Familien mit zwei Kleinstkindern (die Anhäufung der "2en" ist reiner Zufall; es hätte auch jeweils ein Kind genügt, aber so verdoppeln sich halt die zehntausend Euro) bezogen oder beziehen die Wohnanlagen am Rainbügl bzw. in Pölling.

Am Freitag informierten Bürgermeister Arnold Graf und Verwaltungsdirektor (zugleich Geschäftsführer der städtischen Wohnungsbaugesellschaft) Josef Graf im Beisein der für die Verkaufsabwicklung zuständigen Makler über den gegenwärtigen Stand.

Von den 26 Einheiten der Wohnanlage Johannes sind bereits 16 verkauft; zehn Wohnungen, darunter zwei behindertengerechte, sind noch zu haben. Falls diese nicht in absehbarer Zeit Interessenten finden, werden sie zum Mieten angeboten.

Zu einem "Renner" scheint sich das Neubaugebiet an der Schönwerthstraße zu entwickeln. Dort entstehen 41 Wohneinheiten, für die sich bereits mehr als 100 Bewerber interessieren. Sechs Käufer haben bereits feste Zusagen gegeben.

Auch dort wie am Rainbügl - ein weiteres Objekt befindet sich in der Türmergasse in Planung - bestätigt sich ein Trend, den Bürgermeister Arnold Graf ausmachte: "Der Hang zur Innenstadt und zu den kurzen Wegen nimmt zu." Während früher eine Familie auf dem flachen Land zwei Autos brauchte, genügt bei einer Stadtwohnung ein einziges. Die Ersparnis reicht oft, um das Eigenheim mit zu finanzieren.
Erich Zwick
04.11.05
Neumarkt: "Fördergelder" sehr beliebt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang