Erfreuliches Jahrestief

NEUMARKT. Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Neumarkt hat sich im Oktober um 269 auf 3.679 verringert. Im Vergleich zum Vorjahr gab es 276 Arbeitslose weniger.

Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, betrug im Oktober 5,7 Prozent. Vor einem Jahr hatte sich die Quote auf 6,1 Prozent belaufen. Im Oktober meldeten sich 659 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, das waren 132 Personen oder 17 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Gleichzeitig beendeten 928 Personen ihre Arbeitslosigkeit, 116 oder 14 Prozent mehr als vor Jahresfrist.

In der Geschäftsstelle Neumarkt waren im Oktober 693 Stellenangebote registriert, gegenüber September ist das ein Plus von 7. Im Vergleich zum Vorjahr gab es 206 Stellen mehr.

Im Gesamt-Bezirk der Regensburger Agentur für Arbeit ( zu der der Landkreis Neumarkt gehört) ging die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat um 4,4 Prozent oder fast 800 Personen zurück. Bei den Dienststellen der Agentur für Arbeit in Regensburg, Kelheim und Neumarkt waren im Berichtsmonat 17.376 Männer und Frauen als Arbeitslose gemeldet.

Gegenüber dem Vormonat hat sich damit die Arbeitslosenquote im Gesamt-Bezirk von 6,5 um 0,3 Prozentpunkte auf 6,2 Prozent verringert. Im Oktober 2004 lag die Quote bei 6,0 Prozent. Die erwerbsfähigen Sozialhilfebezieher waren im Vorjahr noch nicht in der Arbeitslosenstatistik ausgewiesen.

Für Regensburg (Hauptagenturbezirk) lautet die aktuelle Arbeitslosenquote 6,7 Prozent, für Neumarkt 5,7 Prozent und für Kelheim unverändert 5,4 Prozent. Damit ist Arbeitslosenquote im Vormonatsvergleich in Regensburg um 0,3 und in Neumarkt um 0,4 Prozentpunkte gesunken.

Rudolf Karl, Geschäftsführer Finanzen und Controlling der Agentur für Arbeit Regensburg, kommentierte die Situation auf dem Arbeitsmarkt wie folgt: "Die Zahl der Arbeitslosen ging saisonbedingt weiter zurück und hat mit knapp 17.400 registrierten Arbeitslosen den niedrigsten Stand in diesem Jahr erreicht. Sehr erfreulich ist auch, dass sich der Zugang offener Stellen weiterhin positiv entwickelt. Den Regensburger Agenturen wurden im Oktober gegenüber dem Vorjahr um 36,8 Prozent mehr offene Stellen gemeldet. Seit Jahresbeginn meldeten die Arbeitgeber 14.167 offene Stellen, das sind 33,1 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum."

"Melden Sie auch weiterhin Ihre offenen Arbeits- und Ausbildungsstellen den Arbeitsagenturen" heißt es in einem Appell der Geschäftsführung der Regensburger Agentur für Arbeit an die Arbeitgeber.

Für die Meldung von offenen Stellen ist speziell eine Arbeitgeber-Hotline mit der Telefon-Nummer 09181/471-194 für Neumarkt eingerichtet. Für die Arbeitsgemeinschaften liegen folgende Daten für Oktober 2005 vor:
02.11.05
Neumarkt: Erfreuliches Jahrestief
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang