Hund getötet

NEUMARKT. Ein junger Schäferhund wurde bei Seubersdorf von einem Auto angefahren und getötet. Die Polizei sucht den Besitzer.

Der junge Schäferhundrüde wechselte am Dienstag gegen 19.40 Uhr über die Fahrbahn der Staatsstraße 2234 zwischen Winn und Rascher Bahnhof. Das Tier wurde von einem Auto erfasst und getötet. Der Hund trug ein Lederhalsband.

Am Auto wurden die vordere Stoßstange und der Kühlergrill beschädigt. Der Schadenam Auto dürfte rund 1000 Euro betragen.

Der Hundehalter oder Zeugen des Vorfalles sollen sich mit der Parsberger Polizei unter der Telefonnummer (09492) 9411-0 in Verbindung setzen.
24.08.05
Neumarkt: Hund getötet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang