Vor Polizei geflüchtet

NEUMARKT. Ein 32jähriger Mann flüchtete am Neumarkter Bahnhof vor einer Polizeistreife und versuchte auf der Flucht Drogen wegzuwerfen.

Der Mann hatte am Montagabend am Bahnhof Fersengeld gegeben, als er von einer Zivilstreife der Neumarkter Polizei einer Personenkontrolle unterzogen werden sollte.


Nach kurzer Verfolgung konnten ihn die Beamten stellen und schnell stellte sich auch der Grund für sein Verhalten heraus. Der Mann hatte eine geringe Menge Drogen mit sich geführt, die er auf der Flucht noch versucht hatte wegzuwerfen.

Das Rauschgift wurde sichergestellt. Gegen den 32jährigen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
22.11.22
Neumarkt: Vor Polizei geflüchtet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren