In flagranti erwischt

NEUMARKT. Zwei Kupferkabel-Diebe ließen ihre Beute vom zweiten Stock nach unten fallen - direkt vor die Füße eines Firmen-Angestellten.

Die Slapstick-Nummer der beiden 36 und 41 Jahre alten Männer ging noch weiter: nachdem sie in einem Gebäude in Mühlhausen im zweiten Stock mehrere Stücke eines dicken Kupferkabels abgeflext hatten und ihre Beute versehentlich durch einen Schacht nach unten gefallen war, gingen die beiden Gauner ganz dreist nach unten und wollten ihr Kabelstück wieder holen.


Dabei wurden natürlich mehrere Angestellte des Unternehmens stutzig: sie verfolgten die beiden Möchte-Gern-Gauner in den zweiten Stock und entdeckten dort, daß die beiden ihre Beute im Wert von rund 150 Euro schon in einem Sack verstaut und zum Abtransport bereitgestellt hatten.

Die beiden erwartet eine Strafanzeige wegen versuchten Diebstahls.
07.11.22
Neumarkt: <i>In flagranti</i> erwischt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren