Autobahn gesperrt

NEUMARKT. Die Autobahn ist nach einem Lastwagenunfall zwischen Neumarkt und Neumarkt-Ost noch mehrere Stunden in Richtung Regensburg gesperrt.

Gegen 9 Uhr war ein Sattelzug aus Unachtsamkeit am Beginn der Baustelle „Krondorfbrücke“ gegen die als Fahrbahnteiler aufgestellte mobile Schutzwand gekracht und die Schutzwand auf einer Länge von nahezu einem Kilometer schwer beschädigt.

Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Der Sattelzug wurde beschädigt und es lief Dieselkraftstoff aus. Ein Großteil des Kraftstoffs konnte vond er Velburger Feuerwehr gebunden werden. Verantwortliche der Autobahnmeisterei und der zuständigen Firma für die Verkehrssicherung sind vor Ort. Derzeit kann der Verkehr in Richtung Passau noch langsam an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, hieß es gegen 10.30 Uhr.


Zur Beseitigung des massiven Trümmerfelds wird die Richtungsfahrbahn Passau aber vorraussichtlich einige Stunden gesperrt werden müssen, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei. Anschließend kann eine Fahrspur in Richtung Passau wieder geöffnet werden. Ein genauer Zeitrahmen kann noch nicht abgeschätzt werden.

Die Arbeiten zur Neueinrichtung der Baustellenabsperrung sind für verkehrsärmere Zeiten in der Nacht geplant, da dazu ein hoher Zeitaufwand erforderlich werden wird.
07.11.22
Neumarkt: Autobahn gesperrt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren