Nach Tagen tot gefunden

NEUMARKT. Ein 33jähriger Motorradfahrer lag nach einem schweren Unfall bei Pilsach möglicherweise mehrere Tage tot auf einer Wiese.

Der Ort, an dem die Leiche des Mannes am Donnerstag-Nachmittag schließlich gefunden wurde, ist von der Straße aus schlecht einsehbar, hieß es von der Polizei.

Er wurde von Angehörigen gefunden, die den 33jährigen Mann aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach schon mehrere Tage zuvor als vermißt gemeldet hatten.


Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war der Mann zu einem noch unbekannten Zeitpunkt mit seiner Suzuki von Oberwiesenacker in Fahrtrichtung Frickenhofen unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er im Bereich einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn prallte der Mann gegen einen Baum in einer Buschgruppe und wurde samt Motorrad mehrere Meter in die angrenzende Wiese geschleudert.

Dort an einer schlecht von der Straße einsehbaren Stelle starb der Mann offensichtlich.

Angehörige, die den Mann mehrere Tage zuvor bei der Amberger Polizei als vermisst gemeldet hatten, fanden den Verunglückten und verständigten die Polizei. Die Ermittlungen zum Unfallhergang und dem genauen Unfallzeitpunkt wurden in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth eingeleitet.
08.07.22
Neumarkt: <font color="#FF0000">Nach Tagen tot gefunden</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren