Zweiter Corona-Todesfall

NEUMARKT. Ein zweiter Corona-Todesfall innerhalb von zwei Tagen und eine auf über 700 gestiegene Inzidenz sorgen für Beunruhigung im Landkreis Neumarkt.

Das Landratsamt bestätigte, daß ein Mann im Alter von 88 Jahren starb. Bereits am Mittwoch wurde der Tod einer 89jährigen Frau gemeldet (wir berichteten).

Gleichzeitig klettert die Sieben-Tage-Inzidenz immer weiter nach oben. Das Robert Koch-Institut meldete am Donnerstag-Morgen einen Wert von 704,8 - er liegt damit zwischen den Durchschnittszahlen in Deutschland (690,6) und Bayern (713,3).


Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen, die im Neumarkter Klinikum in stationärer, aber nicht intensivmedizinischer Behandlung sind, stieg am Donnerstag stark auf 14 an.

Ein Corona-Patient liegt weiterhin auf der Intensivstation; er muß invasiv beatmet werden.

Am Donnerstag sind am Neumarkter Klinikum zwölf der insgesamt 20 Intensivbetten belegt.
07.07.22
Neumarkt: <font color="#FF0000">Zweiter Corona-Todesfall</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren