Flug in Sonnenaufgang


Sieben Maschinen flogen in den Sonnenaufgang
Foto: Fabian Schreiner
NEUMARKT. Mit sieben Kleinflugzeugen führte die Neumarkter Flugsportvereinigung einen „Flug in den Sonnenaufgang“ durch.

Bereits um 4 Uhr früh trafen sich die Piloten und Gäste am Flugplatz und starteten dem „unvergesslichen Erlebnis“ entgegen. Zum Sonnenaufgang um 5.11 Uhr waren die Maschinen in ausreichender Höhe, um durch die bodennahe Dunstschicht einen „doppelten Sonnenaufgang“ zu erleben.

Das Feedback der Teilnehmer war derart positiv, daß sich die Flugsportvereinigung entschlossen hat, dieses besondere Erlebnis erneut anzubieten. Fliegen ist sowieso schon ein tolles Erlebnis, aber der Sonnenaufgangsflug übertrifft alles, hieß es


Sofern das Wetter mitspielt, will man am Sonntag, 10.Juli, um 4 Uhr wieder vom Flugplatz Neumarkt in den Sonnaufgang starten. Nach der Landung gibt es am Flugplatz ein kleines Frühstück und Zeit die frischen Eindrücke mit den anderen Fluggästen oder Begleitern zu teilen. Der Preis für den Mitflug soll 150 Euro betragen. Nähere Infos per Email.
01.07.22
Neumarkt: Flug in Sonnenaufgang
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren