„Reise ins Mittelalter“


Die nächste „Sonntagsführung für jedermann“ führt ins Mittelalter
Foto: Rosi Handfest
NEUMARKT. Die nächste „Sonntagsführung für jedermann“ soll für Neumarkter und Besucher der Stadt eine „Wissensreise ins Mittelalter“ werden.

Es geht am Sonntag um Mythen, Sagen und Legenden - und um eine dunkle Epoche, in der Krieg, Krankheit und Unterdrückung nicht die Ausnahme, sondern die Regel waren.

Doch das Mittelalter steht auch für wegweisende Entwicklungen auf dem Weg in die moderne Welt. Sie zeigt unter anderem das Erblühen der Städte, den Aufstieg von Handel und Handwerk sowie die Entstehung der ersten Universitäten.


Die spannende Wissensreise startet um 13.30 Uhr am Bronzerelief vor dem Rathaus und dauert etwa 90 Minuten. Treffpunkt ab 13.15 Uhr am Rathausplatz. Die Kosten betragen pro Person 6 Euro; Kinder bis zwölf Jahre sind frei. Die Teilnahme ist nach Voranmeldung per Telefon 09181/255-125 möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Anmeldeschluss ist am Samstag um 11 Uhr. Sollte es noch Restplätze für die Führung geben, so kann man auch spontan mit dabei sein.
29.06.22
Neumarkt: „Reise ins Mittelalter“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren