Zählweise läßt Inzidenz sinken

NEUMARKT. Die Inzidenz ging am Dienstag deutlich zurück - das ist allerdings allein der Zählweise an den Pfingst-Feiertagen geschuldet.

Das Robert Koch-institut meldete am Dienstag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 227,7; am Pfingstmontag lag sie noch bei 281,8. Der Rückgang ist darauf zurückzuführen, daß an Wochenenden und Feiertagen vom Gesundheitsamt keine aktuellen Zahlen an das Robert Koch-Institut gemeldet werden, gleichzeitig aber die Zahlen vom Montag letzter Woche aus der Sieben-Tage-Inzidenz herausfielen.


Im Neumarkter Klinikum stieg die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen in stationärer, aber nicht intensivmedizinischer Behandlung, auf zehn an. Zwei Corona-Patienten liegen weiterhin auf der Intensivstation; einer von ihnen muß invasiv beatmet werden.

Von den insgesamt 20 Intensiv-Betten des Neumarkter Klinikums sind am Dienstag 15 belegt.
07.06.22
Neumarkt: Zählweise läßt Inzidenz sinken
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren