Kleines Kind verletzt

NEUMARKT. Ein 14jähriges Mädchen verursachte mit seinem E-Scooter einen Unfall, bei dem eine Radlerin und ihr kleines Kind verletzt wurden.

Am Donnerstag-Morgen gegen 7.45 Uhr fuhr eine 30jährige Fahrradfahrerin mit ihrer einjährigen Tochter im Kindersitz auf der Viscardistraße in Neumarkt. Als sie nach rechts abbiegen wollte, kam ihr auf ihrer Fahrbahnseite eine zunächst unbekannte Jugendliche mit ihrem E-Scooter entgegen.

Die Radlerin musste deshalb stark abbremsen und stürzte zusammen mit ihrem Kind. Dabei wurden Mutter und Kind leicht verletzt.


Die E-Scooter-Fahrerin fragte noch kurz, ob alles in Ordnung sei, fuhr dann jedoch weiter, ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Die Mutter und ihre kleine Tochter begaben sich zur ambulanten Behandlung ins Klinikum.

Inzwischen konnte ein 14jähriges Mädchen als Fahrerin des E-Scooters ermittelt werden. Gegen sie läuft nun eine Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.
20.05.22
Neumarkt: Kleines Kind verletzt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren