Bio-Essen in der Schule

NEUMARKT. Der Markt Postbauer-Heng will einer der Vorreiter sein, wenn es darum geht, Ökologie und Nachhaltigkeit in der Gemeinde zu leben.

Bereits seit 2016 werden den Kindern und Jugendlichen im kommunalen Kindergarten und der Erich-Kästner-Schule anteilig Bio-Lebensmittel in der Mittagsverpflegung angeboten. Derzeit liegt der Bio-Anteil bei 30 Prozent, der in den nächsten beiden Jahren auf 50 Prozent gesteigert werden soll. Langfristig soll das Mittagessen sogar zu 100 Prozent „Bio“ sein – dieses Ziel hat sich die Marktgemeinde gesetzt.

Man wolle den Kindern und Jugendlichen gesunde und rückstandsfreie Gerichte mit anteilig Bio-Lebensmitteln anbieten und damit den Ökologischen Landbau fördern sowie einen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität und zur Schonung von Boden, Wasser, Luft, Klima und Ressourcen und der eigenen Gesundheit liefern, sagte zweite Bürgermeisterin Angelika Herrmann.


Auch die Träger der nichtkommunalen Einrichtungen seien daran interessiert, den Kindern eine gesunde Ernährung mit Bio-Anteil anzubieten. Dafür holt sich die Marktgemeinde professionelle Unterstützung aus der Praxis und lädt landkreisübergreifend zu einemm Workshops „Bio in der Außer-Haus-Verpflegung“ am 1. Juni ab 13.30 Uhr im Deutschordensschloss in Postbauer-Heng ein. Veranstalter ist die Marktgemeinde in Kooperation mit der Öko-Modellregion und dem Klimaschutzmanagement – beides im Landkreis Neumarkt – sowie dem Verein Bioland.

In diesem kostenfreien Workshop geht es um praxisnahe Wege, wie eine nachhaltige Ernährung im Rahmen der Verpflegung gelingen und weiterentwickelt werden kann.

Anmeldung sind bis 27.Mai per Email möglich.
16.05.22
Neumarkt: Bio-Essen in der Schule
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren