Inzidenz sank leicht

NEUMARKT. Im Landkreis Neumarkt wurden am Mittwoch 98 Corona-Neuinfektionen bestätigt. Die realistische Inzidenz ging aber sogar leicht zurück.

Nach einer Software-Panne in der letzten Woche (wir berichten) wurden mehrere Tage lang keine Daten über Neuinfektionen vom Neumarkter Gesundheitsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt, so daß die offiziellen RKI-Angaben noch immer deutlich zu niedrig sind.

Das RKI meldete am Mittwoch eine Inzidenz von 349; nach Informationen von neumarktonline hat das Gesundheitsamt mit den aktuellen Zahlen eine realistische Inzidenz von 417,1 errechnet. Am Dienstag lag dieser Wert noch bei 424,5. Das Gesundheitsamt bestätigte am Mittwoch auch offiziell einen Rückgang der Zahlen.


Auch mit einer realistischen Inzidenz von 417 liegt der Landkreis Neumarkt beim Vergleich mit den Nachbar-Kreisen noch relativ günstig. Lediglich Amberg-Sulzbach weist mit 317,5 eine niedrigere Inzidenz auf. In Kelheim (451,4), Roth (452,9), Nürnberg-Land (479,1) und Regensburg (539,4) sind die Werte teils deutlich höher. Der Nachbar-Landkreis Eichstätt liegt mit 591 als einziger knapp über dem bayerischen Durchschnittwert (584,4), aber noch immer unter dem Bundesdurschnitt (607,1).

82 Menschen gelten am Mittwoch im Landkreis Neumarkt als wieder genesen.

Aktuell sind damit 787 mit dem Coronavirus infizierte Personen bestätigt. Davon befinden sich sieben Menschen in stationärer, aber nicht intensivmedizinischer Behandlung im Klinikum. Zwei Corona-Patienten liegen nach Angaben des Landratsamtes auf der Intensiv-Station des Neumarkter Klinikums; nach den Zahlen des DIVI-Intensivregisters sind es drei, von denen zwei invasiv beatmet werden müssen.

Im Landkreis wurden bis Dienstagabend 238.281 Impfungen verabreicht, davon sind 91.841 Erstimpfungen (68,09 Prozent), 87.634 Zweitimpfungen (64,97 Prozent). Den „vollen Impfschutz“ haben 91.541 Personen (67,87 Prozent). Die Auffrischungsimpfung erhielten inzwischen 58.806 Menschen (43,60 Prozent)
19.01.22
Neumarkt: Inzidenz sank leicht
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren