Über 100.000 Euro Beute

NEUMARKT. Drei noch unbekannte Räuber machten bei einem Raubüberfall auf einen 60jährigen Mann in einem Neumarkter Büro über hunderttausend Euro Beute.

neumarktonline berichtete bereits am Samstag kurz nach der Tat und am Sonntag über den spektakulären Überfall.
Inzwischen wurde bekannt, daß der 60jährige Mann von den Tätern gefesselt wurde, sich aber selbst befreien konnte. Er erlitt leichte Verletzungen.

Die Kriminalpolizei bestätigte am Montag, daß die Räuber Bargeld und Wertgegenstände im Wert eines sechsstelligen Euro-Betrages erbeuteten. Die Täter trugen schwarze Kleidung und OP-Masken und sprachen mit osteuropäischem Akzent.

Die drei Männer überfielen den 60jährigen Mann am Samstag gegen 18 Uhr in dessen Büroräumen in der Badstraße. Das Opfer wurde überwältigt und gefessel. Danach durchsuchten die Täter die Büroräume und leerten dabei auch einen Wertbehälter.

Sie flüchteten mit Bargeld und Wertgegenständen im sechsstelligen Bereich.


Der 60jährige Mann konnte sich einige Zeit später selbst befreien und verständigte bei einem Nachbarn die Polizei. Das Opfer wurde bei der Tat leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Beschreibung der Täter: Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sicherte vor Ort Spuren und hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die sofort eingeleiteten, umfangreichen Fahndungsmaßnahmen - auch mit einem Hubschrauber - verliefen bislang ergebnislos. Deshalb wendet sich die Kripo an die Öffentlichkeit: Die Kripo bittet um Hinweise unter Telefon 0941/506-2888.
17.01.22
Neumarkt: <font color="#FF0000">Über 100.000 Euro Beute</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren