„Mopedauto“ brannte aus

NEUMARKT. Ein vierrädriges Leichtkraftfahrzeug eines 16jährigen Schülers fing bei Pilsach während der Fahrt Feuer und brannte völlig aus.

Der junge Mann kam mit dem Schrecken davon.

Der Jugendliche war am Freitagmittag mit seinem „Mopedauto“ auf der B299 von Neumarkt in Richtung Amberg unterwegs, als er Rauch im Fahrzeuginneren wahrnahm.


Nachdem er an einer Bushaltestelle an der Abzweigung Laaber angehalten hatte, griff der Brand aus dem Motorraum auf das komplette Fahrzeug über.

Der junge Mann konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Der Sachschaden wird auf 2700 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Pilsach und die Straßenmeisterei Neumarkt waren neben der Polizei im Einsatz. Die Reste des Fahrzeugs mussten abgeschleppt werden.
17.01.22
Neumarkt: „Mopedauto“ brannte aus
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren