Inzidenz bei etwa 437

Inzidenz weit über 400

Nach internen Berechnungen des Gesundheitsamtes liegt die realistische Inzidenz im Landkreis am Montag bei 437.

Das bestätigte ein Sprecher des Landratsamtes gegenüber neumarktonline.

Die Omikron-Variante ist inzwischen für weit mehr als die Hälfte aller Corona-Infektionen im Landkreis verantwortlich. Bis Montag gab es 521 bestätigte Omikron-Fälle und 98 Verdachtsfälle.
NEUMARKT. Die Höhe der Inzidenz im Landkreis Neumarkt ist nach einer Software-Panne weiterhin unklar - und jedenfalls höher als die gemeldeten 175,3.

Nachdem neumarktonline am Freitag eine Übermittlungs-Panne zwischen den Neumarkter Gesundheitsamt und dem RKI aufgedeckt hatte (Meldung hier), wurde vom Landratsamt ein Software-Fehler bestätigt. Demnach waren in der letzten Woche mehrere Tage lang keine Zahlen des Neumarkter Gesundheitsamtes an das Robert Koch-Institut übermittelt worden.

Da durch die Computerpanne die offizielle Inzidenz des RKI immer weiter sank wies der Landkreis Neumarkt am letzten Freitag sogar den niedrigsten Wert Deutschlands auf. Am Samstag wurden dann laut RKI neue Infektionen gemeldet, doch am Sonntag war dort erneut von „null“ Neuinfektionen die Rede - was eher unwahrscheinlich ist.


Das Gesundheitsamt hatte aus ihren tagesaktuellen Zahlen auch schon Ende der letzten Woche täglich ein Ansteigen der Inzidenz errechnet - und tat dies auch am Montag wieder. Nach den Angaben des Landratsamtes wurden im Landkreis Neumarkt während des Wochenendes 165 Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Gleichzeitig gelten 136 Menschen als wieder genesen.

Aktuell sind nach Angaben des Gesundheitsamtes derzeit 758 mit dem Coronavirus infizierte Personen bestätigt. Davon befinden sich sechs Menschen in stationärer, aber nicht intensivmedizinischer Behandlung im Klinikum. Zwei Corona-Patienten liegen nach Angaben des Landratsamtes auf der Intensiv-Station des Neumarkter Klinikums; nach den Zahlen des DIVI-Intensivregisters sind es drei, von denen zwei invasiv beatmet werden müssen.

Die aktuellen Infektionsfälle in den Landkreis-Gemeinden:
17.01.22
Neumarkt: Inzidenz bei etwa 437
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren