Liebe vorgegaukelt

NEUMARKT. Eine Betrüger schwindelte einer 66jährigen Neumarkterin im Internet große Gefühle vor - und kassierte mehrere zehntausend Euro ab.

Die 66jährige Frau wurde nach Angaben der Polizei Opfer eines sogenannten „Liebesbetrugs“. Dabei werden gefälschte Profile in Singlebörsen dazu benutzt, den Opfern Verliebtheit vorzugaukeln mit dem Ziel, eine finanzielle Zuwendung zu erschleichen.


Die Frau überwies in der Zeit vom Oktober 2021 bis Dezember 2021 insgesamt einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag an verschiedene Konten im In- und Ausland.

Die Neumarkter Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
12.01.22
Neumarkt: Liebe vorgegaukelt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren