Ruhiger Jahreswechsel

NEUMARKT. Wie schon vor einem Jahr gestaltete sich der Jahreswechsel in der Stadt und im Landkreis Neumarkt auch diesmal wieder augesprochen ruhig.

Auch die Polizei meldete bis zum Morgen keine größeren Einsätze. Dank des Verbots von Böllern und Raketen hielt sich die Ruhestörung in Grenzen und im Klinikum freute man sich, daß es zu keinen gravierenden Unglücken kam.

In der Silvesterbilanz des auch für den Landkreis Neumarkt zuständigen Polizeipräsidiums Oberpfalz kam Neumarkt überhaupt nicht vor. Die Silvesternacht fiel unter „Coronabedingungen“ deutlich ruhiger aus als frühere Jahreswechsel, hieß es.


So hatte die Einsatzzentrale in der Zeit von Freitag, 20 Uhr, bis Samstag, 6 Uhr, insgesamt etwa 260 Einsätze abzuarbeiten. Im gleichen Zeitraum trafen etwa 200 Notrufe ein. Die Nacht war damit bei weitem weniger arbeitsreich als frühere Jahreswechsel, die nicht unter den Eindruck von „Corona“ stattfanden.

In der Silvesternacht kam es zu etwa 50 Ruhestörungen. Außerdem mussten die Beamten bei zahlreichen alkoholbedingten Aggressionsdelikten einschreiten. Etwa 15 Körperverletzungdelikte wurden angezeigt.

In Arrach im Landkreis Cham stürzten zwei Personen gegen Mitternacht vom Balkon etwa drei Meter tief ab und wurden dabei schwer verletzt.

In Neutraubling im Landkreis Regensburg kam es zu einem Wohnungsbrand mit einem Schaden von etwa 50.000 Euro.
01.01.22
Neumarkt: Ruhiger Jahreswechsel
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren