Vögel werden gezählt

NEUMARKT. Von Donnerstag bis Sonntag nächster Woche werden auch im Landkreis Neumarkt bei einer LBV-Aktion wieder Wintervögel gezählt.

Bei der „Stunde der Wintervögel“ vor einem Jahr zählten 279 Teilnehmer im Landkreis Neumarkt nicht weniger als 6867 Vögel (wir berichteten).

Im Januar 2021 holte sich wieder der Feldsperling vor dem Haus-Spatz und der Kohlmeise den ersten Platz unter den häufisten Wintervögel im Landkreis.


Die „Stunde der Wintervögel“ ist Deutschlands größte bürgerwissenschaftliche Mitmachaktion und findet bereits zum 17. Mal statt.

Bei der letzten Zählung beteiligten sich über 40.000 Menschen in Bayern. Insgesamt gingen Meldungen aus fast 30.000 Gärten und Parks ein.

Ausführlicher Bericht folgt.
01.01.22
Neumarkt: Vögel werden gezählt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren