Christbäume selbst entsorgen


Wie schon im Vorjahr können die Jugendverbände in Neumarkt auch diesmal die ausgedienten Christbäume nicht entsorgen
Foto:Archiv
NEUMARKT. Die Pfadfinder und andere Neumarkter Jugendverbände haben auch diesmal die traditionelle Sammlung von ausgedienten Christbäumen abgesagt.

Das heißt für die Neumarkter, daß sie sich wie schon im Vorjahr selbst um eine ordnungsgemäße Entsorgung kümmern müssen - erste Anlaufstellen dafür sind die Werstoffhöfe im Landkreis.

Seit über 30 Jahren kümmern sich in Neumarkt schon Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Verbänden und Vereinen um das „ganz besonderes Problem“ im Januar. Immer am Samstag nach dem Dreikönigstag sind Pfadfinder aus den Verbänden der DPSG und des VCP sowie die Jugend des THW und der Wasserwacht in Neumarkt unterwegs und sammeln die alten Christbäume ein.


Normalerweise - denn im Januar 2021 machte die Corona-Pandemie mit all ihren Auswirkungen die Aktion unmöglich. Und auch heuer muss die für den 8. Januar geplante Sammelaktion ausfallen. So stehen der Aktion schlicht die momentanen Kontaktbeschränkungen im Weg.

„Und außerdem wäre es einfach nicht richtig, jetzt zu Beginn der Omikron-Welle von Haus zu Haus zu gehen und am Ende dabei das Virus zu verbreiten“, sagte Matthias Platzek von der DPSG, der die Aktion koordiniert. Zwar seien natürlich alle Teilnehmer der Aktion geimpft, trotzdem bestehe ein gewisses Restrisiko, insbesondere wenn plötzlich Ungeimpfte oder „am Ende sogar jemand in Quarantäne“ die Tür öffne.

Die teilnehmenden Jugendverbände bedauerten es sehr, dass die Aktion jetzt zum zweiten Mal ausfallen muss. Die dabei eingesammelten Spenden seien eine große Hilfe bei der Finanzierung der Jugendarbeit. „Und außerdem macht es uns auch trotz der vielen Arbeit einen Riesenspaß“, so Platzek weiter. Man hoffe „jetzt einfach das Beste für 2023“.
01.01.22
Neumarkt: Christbäume selbst entsorgen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren