Christvesper im Freien


In Bachhausen fand eine Christvesper im Freien statt

NEUMARKT. Zu einer Christvesper im Freien versammelten sich am Heiligen Abend etwa 80 Besucher in der Dorfmitte „An den Linden“ in Bachhausen.

Zuvor hatte der Kirchenvorstand mit Hilfe von Anwohnern den Platz mit Kerzen und Lichterketten versehen, eine dort stehende Fichte weihnachtlich geschmückt, einen Altar aufgebaut, eine Lautsprecheranlage installiert und für ausreichende Beleuchtung gesorgt.


Bei einsetzendem Regen begann der Gottesdienst mit dem Posaunenchor Bachhausen-Mühlhausen, der die Veranstaltung mit vielen Advents- und Weihnachtsliedern musikalisch begleitete. Es folgte die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium, gelesen von drei Mitgliedern des Kirchenvorstands.

In der Predigt bezog sich die Bachhausener Gemeindepfarrerin Margit Walterham auf diese Geburtsgeschichte von Jesus.
26.12.21
Neumarkt: Christvesper im Freien
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren