Sternsinger empfangen Besucher

NEUMARKT. Die Sternsinger im Pfarrverband Neumarkt-West gehen heuer natürlich nicht von Tür zu Tür - sie empfangen Besucher in der Kirche.

„Gesund werden - gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ - unter diesem Leitwort steht die diesjährige Sternsingeraktion des Kindermissionswerkes, die heuer besonders auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam machen will.

Traditionell ziehen Kinder und Jugendliche als Sternsinger von Haus zu Haus, um den weihnachtlichen Segen zu den Menschen zu bringen und Spenden für diverse Kinderprojekte zu sammeln. In diesem Jahr findet die Aktion im Pfarrverband Neumarkt-West anders als gewohnt statt.


Die Sternsingergruppen sind zu bestimmten Zeiten in der Kirche und können dort aufgesucht werden. Sie geben dort den Segen weiter und nehmen Spenden für das Hilfsprojekt entgegen.

In der Pfarrei Pölling findet die Sternsingeraktion am Dienstag, 4.Januar, statt. Die Sternsinger sind von 10 bis 11 Uhr in der Kapelle in Rittershof und von 14 bis 16 Uhr jeweils in den Kirchen Pölling und Holzheim. Am Mittwoch, 5.Januar, sind die Sternsingergruppen von 14 bis 16 Uhr in den Kirchen in Woffenbach und Stauf anzutreffen. Zusätzlich sind die Sternsinger bei den Gottesdiensten am Dreikönigstag mit ihrem Segensspruch dabei.
24.12.21
Neumarkt: Sternsinger empfangen Besucher
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren